Hollywood : Schauspielerin Jane Wyman gestorben

Die US-Schauspielerin und erste Ehefrau von Ronald Reagan, Jane Wyman, die weltweit als Angela Channing in der US-Fernsehserie "Falcon Crest" bekannt wurde, ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

Wyman
Jane Wyman. -Foto: dpa

Los AngelesDie Schauspielerin Jane Wyman, Oscar-Preisträgerin und erste Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan, ist tot. Sie starb am Montag im Alter von 93 Jahren in einem Altersheim im kalifornischen Palm Springs, wie ein Bestattungsunternehmen in der Nachbarstadt Cathedral City mitteilte.

Einem Millionenpublikum wurde die Schauspielerin erst in den 1980er Jahren in der Rolle der intriganten Angela Channing in der US-Fernsehserie "Falcon Crest" bekannt. Dabei erlebte Wyman in Hollywood schon Jahrzehnte zuvor den Höhepunkt ihrer Karriere. für die Darstellung eines taubstummen Vergewaltigungsopfers im Drama "Johnny Belinda" erhielt sie 1948 einen Oscar. Davor war sie bereits einmal für eine der begehrten Statuetten nominiert, zwei weitere Nominierungen sollten folgen.

Wyman und ihr damaliger Schauspielerkollege Reagan waren von 1940 bis 1948, dem Jahr ihrer Scheidung, verheiratet. Zusammen hatten sie drei Kinder, zwei leibliche Töchter und einen Adoptiv-Sohn. Insgesamt war Wyman viermal mit drei Männern verheiratet. (mit AFP)