Der Tagesspiegel : Hoteliers: Handlungsspielräume durch neue Steuer

Der Brandenburger Hotel- und Gaststättenverband sieht mit der reduzierten Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen Spielräume für dringend notwendige Investitionen. Eine aktuelle Umfrage zeige, dass die Hoteliers in Brandenburg investieren und Mitarbeiter

Potsdam (dpa/bb)Der Brandenburger Hotel- und Gaststättenverband sieht mit der reduzierten Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen Spielräume für dringend notwendige Investitionen. Eine aktuelle Umfrage zeige, dass die Hoteliers in Brandenburg investieren und Mitarbeiter einstellen wollen, betonte der Präsident des Hotel- und Gaststättenverbandes Brandenburg, Mario Kade, am Freitag in einer Mitteilung. Das zeige, die Branche halte Wort und setze die Mehrwertsteuervorteile sinnvoll ein. Das trage zur Sicherung und Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen bei. Auch Handwerker und Baubetriebe der Region profitierten.