"Ich und Kaminski" : Kehlmann-Buch wird verfilmt

Der Erfolgsroman von Daniel Kehlmann "Ich und Kaminski" wird verfilmt. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Die Hauptrolle wird Daniel Brühl übernehmen.

BerlinRegisseur Wolfgang Becker verfilmt Daniel Kehlmanns Roman "Ich und Kaminski". Die Dreharbeiten sind für Herbst 2009 geplant, wie der X Verleih am Dienstag in Berlin mitteilte. Die Hauptrolle spielt Daniel Brühl, mit dem Becker schon bei "Good bye, Lenin!" arbeitete.

"Ich und Kaminski" erzählt die Geschichte des erfolglosen Kulturjournalisten Sebastian Zöllner (Brühl). Die Tür zum Ruhm soll ihm eine Biografie über den greisen Maler Manuel Kaminski öffnen. Zöllner erzählt Kaminski, die Liebe seines Lebens, die er seit langem tot wähnt, lebe noch. Beflügelt erwacht Kaminski aus seinem Dämmerzustand. Zöllner überredet ihn zu der Reise zu seiner alten Liebe. Unterwegs wird immer unklarer, wer eigentlich wen manipuliert. (nal/ddp)