Der Tagesspiegel : Immer mehr Kinder dealen mit Drogen

-

Die Zahl der beim Drogenhandel ertappten Kinder ist deutlich gestiegen. Bis Ende September wurden laut Innenministerium 79 Kinder unter 14 Jahren als Tatverdächtige bei Drogendelikten ermittelt. Dies sei ein Zuwachs um fast 50 Prozent. Die meisten Kinder hätten versucht, Drogen zu kaufen; zehn seien beim Verkauf erwischt worden (2001: drei). Insgesamt ist die Rauschgiftkriminalität rückläufig. Die Deliktzahl sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 79 auf 3771. Im ersten Halbjahr fielen 170 Drogenkonsumenten erstmals auf (2001: 289). dpa/Foto: Ullstein

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben