Der Tagesspiegel : Immer mehr Schüler lernen Polnisch

-

Vor der EUOsterweiterung steigt besonders in der Grenzregion die Zahl der deutschen Schüler, die Polnisch lernen. An den allgemein bildenden und beruflichen Schulen hätten im vergangenen Schuljahr 1021 Mädchen und Jungen diese Sprache gelernt, sagte Bildungsminister Steffen Reiche (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage. Im Vergleich zu den Vorjahren sei das Interesse gestiegen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben