Der Tagesspiegel : Internationaler Drogenring ausgehoben: Rauschmittel im Wert von 15 Millionen Mark beschlagnahmt

Einen internationalen Drogenring hat die Brandenburger Polizei in der Nacht zum Donnerstag in Hoppegarten ausgehoben. Dabei wurden ein Drogenlabor in einem Garagenkomplex entdeckt sowie rund 75000 Ecstasy-Tabletten und Betäubungsmittel "in nicht geringen Mengen" sichergestellt, teilten das Polizeipräsidium Oranienburg und die Staatsanwaltschaft Neuruppin mit. Es handle sich dabei um das erste im Land entdeckte Drogenlabor. Außerdem wurden Bargeld in Höhe von 75 000 Mark und rund 100 Kilogramm Ausgangsmaterial für Ecstasy beschlagnahmt. Der Fund habe einen Marktwert von etwa 15 Millionen Mark. Der Fahndungserfolg sei auf Grund langfristiger Ermittlungen zustande gekommen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Fünf Verdächtige im Alter von 22 bis 50 Jahren konnten ohne Widerstand festgenommen werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar