Der Tagesspiegel : Ist Manfred Stolpe der richtige Beauftragte für den Aufbau Ost?

-

„Nein, denn Stolpe hat die Erwartungen in keiner Weise erfüllt. Weil er bei der LkwMaut versagt hat, gibt es einen Rückgang bei den Investitionen. Er ist für das Land ein Totalausfall.“

Heiko Müller, SPD-Abgeordneter:

„Ich hätte gehofft, dass Stolpe für den Aufbau Ost mehr erreicht. Doch kann ich mir nicht vorstellen, dass Wirtschaftsminister Wolfgang Clement mehr bewirkt. Das Problem ist die Alternative. Ich sehe niemanden, der den Job besser ausfüllen kann.“

Heinz Vietze, PDS-Abgeordneter:

„Stolpe ist nicht der richtige Mann für den Aufbau Ost. Das liegt auch daran, dass sein Image so angeschlagen ist, dass seine Autorität und sein Durchsetzungsvermögen darunter leiden.“

Jörg Schönbohm. Minister:

„Fest steht, dass es beim Aufbau Ost keinen Fortschritt gibt. Das liegt am Zick-Zack-Kurs der Bundesregierung.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben