Der Tagesspiegel : Jeder fünfte Arbeitnehmer ist depressiv

Berlin - Psychische Störungen nehmen verschiedenen Studien zufolge zu. Mehr als jeder fünfte Erwerbsfähige leide etwa unter einer Depression – jeder siebte Betroffene war deswegen arbeitsunfähig, teilte die Techniker-Krankenkasse in Berlin mit. Sie beruft sich dabei auf ihren jüngsten „Gesundheitsreport“. Vor wenigen Wochen hatte auch der BKK Bundesverband mitgeteilt, dass psychische Erkrankungen zuletzt besonders stark zugenommen hätten. Im Westen werden entsprechende Beschwerden viel häufiger diagnostiziert als im Osten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben