Der Tagesspiegel : Kabelbrand legt Bahnstrecke Hamburg-Berlin lahm

Ein Kabelbrand an einer Weiche hat am Dienstagnachmittag für rund eineinhalb Stunden die Bahnverbindung zwischen Hamburg und Berlin lahmgelegt. Zahlreiche Zugpassagiere mussten in ihren Zügen warten und erreichten mit entsprechender Verspätung ihre Ziele, teilte ein Bahnsprecher mit.

Schwarzenbek/Berlin (dpa/bb)Ein Kabelbrand an einer Weiche hat am Dienstagnachmittag für rund eineinhalb Stunden die Bahnverbindung zwischen Hamburg und Berlin lahmgelegt. Zahlreiche Zugpassagiere mussten in ihren Zügen warten und erreichten mit entsprechender Verspätung ihre Ziele, teilte ein Bahnsprecher mit. Der Brand war aus ungeklärter Ursache im Bahnhof Schwarzenbek ausgebrochen. Es handele sich vermutlich um technisches Versagen.