Kabinettsumbildung : Junghanns wird neuer Vize-Ministerpräsident

Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns ist in das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten eingeführt worden.

Berlin - Junghanns übernahm das Amt von Innenminister Jörg Schönbohm. Er war Ende Januar zum neuen CDU-Landeschef gewählt worden und hatte damit den langjährigen Parteivorsitzenden Schönbohm abgelöst. Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) dankte Schönbohm für dessen seit 1999 in dieser Funktion geleistete Arbeit. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben