Der Tagesspiegel : Kantor wegen Kinderpornos entlassen

-

Die Evangelische Kirchengemeinde Zossen hat sich endgültig von ihrem Kantor getrennt, der Kinderpornos aus dem Internet eingekauft haben soll. Das Arbeitsverhältnis sei im gegenseitigen Einvernehmen gelöst worden, teilte Superintendentin Katharina Furian in Zossen mit. Der Mann habe zugegeben, kinderpornografische Bilder über das Internet aus den USA bezogen zu habe. Der Kantor war kurz nach Bekanntwerden der Vorwürfe suspendiert worden.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben