Der Tagesspiegel : KAUFEN OHNE KASSIERER

-

gibt es bereits in gut zwei Dutzend RealMärkten in Deutschland, bislang ausschließlich im Westen. Bis Anfang 2005 soll die Zahl der damit ausgestatteten Real-Märkte auf rund 50 steigen. Noch in dieser Woche werden vier SB-Kassen im Einkaufszentrum Großmachnow in Betrieb genommen. Die Berliner werden erstmals Ende August in Reinickendorf das neue System testen können.

Der Metro-Konzern will nach eigenen Angaben keine Arbeitskräfte einsparen, sondern die Warteschlangen in Spitzenzeiten verkürzen. Berechnungen aus den USA zeigen, dass sich eine rund 80 000 Dollar teure SB-Kasse schon nach 15 Monaten amortisiert – bei Wegfall des Lohns für die Kassiererin.

Für den Kunden lohnt sich die SB-Kasse bei höchstens 20 Artikeln im Einkaufswagen. Sonst ist die Kassiererin bedeutend schneller, weil sie den Platz der jeweiligen Strichcodes an der Verpackung kennt. Ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar