Konjunktur : Ostbrandenburger Handwerk im Aufwind

Die Konjunktur im Ostbrandenburger Handwerk gewinnt an Fahrt. In der Frühjahrsumfrage 2007 bezeichneten zwei von drei Betrieben ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend.

Frankfurt (Oder) - Die Konjunktur im Ostbrandenburger Handwerk gewinnt an Fahrt. In der Frühjahrsumfrage 2007 bezeichneten zwei von drei Betrieben ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend, wie die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) am Mittwoch mitteilte. Im Vorjahr waren das erst 53 Prozent gewesen. Die überwiegend positive Einschätzung betreffe alle Gewerke. Auch für die zukünftige Entwicklung erwarteten nur noch 22 Prozent (Vorjahr 34 Prozent) eine Verschlechterung.

Der Aufschwung habe allerdings kaum Auswirkung auf Beschäftigtenzahlen und Investitionen, heißt es weiter. Nur drei Prozent der Firmen planten Neueinstellungen, 89 Prozent wollten ihre Mitarbeiterzahlen konstant halten. Lediglich 14 Prozent der Betriebe kündigten für die nächste Zeit Investitionen an. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben