Kultur :   NACHRICHT  

Christine Schäfer singt

statt Thomas Hampson

Der Bariton Thomas Hampson muss seinen für den 1. Mai in der Staatsoper geplanten Liederabend auf den 1. Juni 2010 verschieben, da ihm in Washington ein Preis verliehen wird. Am 1. Mai singt stattdessen die Sopranistin Christine Schäfer Werke von Purcell, George Crumb und Richard Strauss, am Klavier begleitet sie Eric Schneider. Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch umgetauscht oder zurückgegeben werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben