Kultur :   NACHRICHT  

Erste Preise beim

Filmfestival in Cannes vergeben

Bei den Filmfestspielen von Cannes hat der Debütfilm des kanadischen Regisseurs Xaviers Dolan, „I Killed My Mother“, drei Preise in der Nebenreihe „Directors Fortnight“ gewonnen. In dem Werk geht es um die Beziehung eines 16-Jährigen zu seiner Mutter. Die Österreicher Rainer Frimmel und Tizza Covi wurden für ihr Werk „La Pivellina“ mit dem „Europa Cinema Prize“ ausgezeichnet. In der Nebenreihe „Critics Week“ gewann das Sozialdrama „Adieu Gary“ den Hauptpreis „Le Grand Prix de la Semaine Internationale de la Critique“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben