Kultur :   NACHRICHT  

Seghers-Preis für Daniela Dröscher und Guadalupe Nettel

Der mit 25 000 Euro dotierte Anna-Seghers-Preis 2009 geht zu gleichen Teilen an die Schriftstellerinnen Daniela Dröscher und Guadalupe Nettel. Dröscher lebt in Berlin und hat mit „Die Lichter des George Psalmanazar“ im Berlin Verlag gerade ihren ersten Roman veröffentlicht. Nettel kommt aus Mexiko-Stadt und schrieb Erzählungen sowie den Roman „El Huésped“ (Der Gast). Der Preis soll am 19. November in Mainz, Seghers’ Geburtstadt, überreicht werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar