Kultur :   NACHRICHT  

Potsdamer Winteroper mit Werken von Haydn und Glass

Zum fünften Mal veranstaltet die Kammerakademie Potsdam eine Winterbespielung im historischen Schlosstheater des Neuen Palais im Park Sanssouci. Achim Freyer inszeniert Philip Glass’ 1981 entstandene Oper „The Fall of the House of Usher“ (Premiere am 6. November, Dirigent: Michael Sanderling). Unter der musikalischen Leitung von Andreas Spering (Regie: Jakob Peters-Messer) ist außerdem ab dem 27. 11. die Wiederaufnahme von Joseph Haydns „L’infedeltà delusa“ zu erleben (Infos: www.kammerakademie-potsdam.de). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben