NACHRICHT   :   NACHRICHT  

„West Side Story“-Autor

Arthur Laurents 93-jährig verstorben



Der US-Drehbuchautor und Theaterregisseur Arthur Laurents ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 93 Jahren in New York. Laurents wurde vor allem berühmt durch seine Vorlage für das Musical „West Side Story“ aus dem Jahr 1957, für das Leonard Bernstein die Musik schrieb. Zwei Jahre später schrieb Laurents die Vorlage für das ebenfalls erfolgreiche Musical „Gypsy“. Laurents wurde am 14. Juli 1917 in Brooklyn als Enkel orthodoxer und Sohn atheistischer Juden geboren. Sein Broadway-Debüt gab er kurz nach dem Zweiten Weltkrieg 1945. Neben den Vorlagen für Broadway-Stücke schrieb er auch eine Reihe von Drehbüchern für bekannte Hollywood-Filme, darunter für Alfred Hitchcocks „Cocktail für eine Leiche“ sowie für „So wie wir waren“ mit Barbra Streisand und Robert Redford in den Hauptrollen als jüdische Marxistin und unpolitischer Drehbuchschreiber, die Opfer der Kommunistenhatz unter Senator McCarthy werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben