NACHRICHT   :   NACHRICHT  

David Chipperfield erhält

Deutschen Architekturpreis



Der Brite David Chipperfield und sein Team erhalten für den Wiederaufbau des Neuen Museums in Berlin den Deutschen Architekturpreis. Die mit 30 000 Euro dotierte und nach vier Jahren Pause vom Bundesbauministeriums und der Bundesarchtitektenkammer nun wiederbelebte Auszeichnung wird am 13. Oktober in Dresden verliehen. Außerdem vergab die Jury fünf mit jeweils 5000 Euro dotierte Auszeichnungen und fünf mit je 1000 Euro dotierte Anerkennungen. Die Auszeichnungen gingen unter anderem an das Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau, das Albertinum Dresden und die neue jüdische Synagoge in München. Hauptsponsor des Preises ist die E.ON Ruhrgas AG. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben