NACHRICHT  :   NACHRICHT 

Tarabya-Akademie in Istanbul

eröffnet im Herbst



Die deutsche Kulturakademie in Istanbul wird am 30. Oktober eröffnet. Dies teilte Staatsministerin Cornelia Piper im Unterausschuss Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik mit. Tarabya wird Künstlern in seinen historischen Gebäuden halbjährige Stipendien gewähren, die Akademie soll rechtlich Teil der deutschen Botschaft in Ankara sein. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut ist vorgesehen. Im letzten Jahr hatte es noch heftigen Streit um die Finanzierung der Akademie gegeben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar