Kultur :   NACHRICHT 

Eröffnungsfilm der Berlinale ist

Tom Tykwers „The International“

Tom Tykwers Finanzthriller „The International“ eröffnet am 5. Februar die 59. Berlinale. Die englisch-deutsche Ko-Produktion mit Clive Owen, Naomi Watts und Armin Mueller-Stahl feiert in Berlin Weltpremiere, wie die Organisatoren am Freitag mitteilten. Der Film läuft außer Konkurrenz und beleuchtet die kriminellen Geschäfte zur Finanzierung von Kriegen und Terror. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar