Kultur :   NACHRICHT 

Maurice Jarre bekommt

Ehrenbären der Berlinale

Der französische Filmkomponist und Oscar-Preisträger Maurice Jarre wird im kommenden Jahr mit dem Goldenen Ehrenbären der Berlinale für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Dem 84-Jährigen werde im Februar auch die Hommage der 59. Internationalen Filmfestspiele Berlin gewidmet, teilte die Berlinale am Dienstag mit. Jarre gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Filmgeschichte. ddp

Türkische Intellektuelle bitten für Armenier-Massaker um Verzeihung

Türkische Intellektuelle haben in einem öffentlichen Aufruf um Verzeihung für die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich gebeten. Mehr als 5000 Menschen unterzeichneten binnen 24 Stunden einen Aufruf im Internet, mit dem um Entschuldigung für die „große Katastrophe“ während des Ersten Weltkriegs gebeten wird. Als „Völkermord“ werden die Taten nicht bezeichnet. dpa

Deutsches Autoren-Nationalteam siegt gegen England – drei Verletzte

Ungeachtet der Verletzung dreier Fußball spielender Literaten hat das deutsche Nationalteam der Autoren einen überragenden Sieg gegen England errungen. Bei einem Freundschaftsspiel des Teams in Israel erlitt Jan Brandt eine Kniescheibenluxation, Moritz Rinke einen Muskelfaserriss und Norbert Kron einen Fußbruch. Alle drei zogen sich die Verletzungen ohne Einwirkung des Gegners zu. Trotz der Beeinträchtigung siegte das deutsche Team mit 6 : 1. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben