Kultur :   NACHRICHTEN  

Wieder Streik

an der Mailänder Scala

An der Mailänder Scala wird wieder gestreikt. Kaum hat der Aufsichtsrat des Opernhauses den Intendanten Stéphane Lissner bis 2013 in seinem Amt bestätigt, ist der Auftakt der Opernsaison am 7. Dezember wie bereits im vergangenen Jahr bedroht. Auf dem Spielplan steht dieses Jahr Giuseppe Verdis „Don Carlos“ unter der Regie von Stéphane Braunschweig. Wie italienische Medien am Dienstag berichteten, hat die unabhängige Gewerkschaft Fials in der Auseinandersetzung um einen neuen Tarifvertrag nun Streiks bis Ende Dezember angekündigt. dpa

Otto Sander erhält

Bernhard-Minetti-Preis

Otto Sander wird mit dem erstmals vergebenen Bernhard-Minetti-Preis ausgezeichnet. Nach Mitteilung des Schauspielhauses Bochum wird die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung am 24. November überreicht. Die Würdigung soll alle zwei bis drei Jahre an Schauspieler gehen, die eindrücklich zu Bochums Ruf als Theaterstadt beigetragen haben. Sander spielte 2000 in Bochum neben Anne Tismer in Botho Strauß’ „Kuss des Vergessens“, auch als „Hauptmann von Köpenick“ stand er in Bochum auf der Bühne. Derzeit ist er dort in Thomas Bernhards „Der Ignorant und der Wahnsinnige“ zu sehen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben