Kultur :   NACHRICHTEN  

Ehrenpreis der Deutschen Filmakademie für Loriot

Loriot wird am 24. April in Berlin mit dem Ehrenpreis „für hervorragende Verdienste um den deutschen Film“ ausgezeichnet. Der Preis wird mit den anderen Lolas bei der von Barbara Schöneberger moderierten Deutschen Filmpreis-Gala im Palais am Funkturm überreicht. Das ZDF überträgt ab 22.15 Uhr. dpa

Sensation! Noch ältere Berliner

Opern-Produktion entdeckt

Es war nicht „Tosca“, es war der „Barbier von Sevilla“. In unserer Glosse „Ein Feger aus Kurpfalz“ (15. 4.) hieß es irrtümlich, Boleslaw Barlogs „Tosca“ 1969 an der Deutschen Oper sei die älteste Berliner Opernproduktion, die noch gespielt wird. Ruth Berghaus’ „Barbiere di Siviglia“ an der Staatsoper ist jedoch älter: Premiere war am 2. 11. 1968. In der aktuellen Saison gab es neun Aufführungen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben