Kultur :   NACHRICHTEN  

Theaterchefs kritisieren

Abkehr von festen Ensembles

Die deutschen Theaterchefs sehen mit Sorge die zunehmende Auflösung fester Ensembles. Die Zahl der Schauspieler- Gastverträge sei in den vergangenen 15 Jahren von 8000 auf 18 000 gestiegen, teilte der Deutschen Bühnenverein am Sonnabend mit. Dabei seien Ensembles unentbehrlich für ästhetische Bildung und regionale Identität, hieß es. Ohne sie sei „die erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit nicht mehr denkbar“, sagte Bühnenvereinspräsident Klaus Zehelein bei der Jahrestagung in Leipzig. dpa

Nobelpreisträger Saramago:

Berlusconi treibt Italien in den Tod

José Saramago hat Ministerpräsident Silvio Berlusconi als „Virus“ und „Verbrecher“ bezeichnet. In einem Artikel für „El País“ schreibt der portugiesische Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger, Berlusconi treibe Italien in den moralischen Tod. Er verstoße nicht nur gegen Gesetze, sondern schaffe auch welche, die seinen Interessen dienten. Berlusconis Machtsystem werfe „auf den Müllhaufen der Geschichte“, was Italien im 19. Jahrhundert zum geistigen Vorbild Europas gemacht habe. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben