Kultur :   NACHRICHTEN  

Michael Jacksons vergriffene Biografie kommt wieder in Handel

Michael Jacksons jahrelang vergriffene Autobiografie „Moonwalk“ kommt im September in einer Neuauflage wieder in den Handel. Dies teilte der Heyne-Verlag in München mit. „Moonwalk“ wurde erstmals 1988 veröffentlicht und landete sofort auf Platz eins der „New York Times“-Bestsellerliste. Ebenfalls Mitte September erscheint die Biografie „Unmasked. Die letzten Jahre des Michael Jackson“ von Ian Halperin. Der kanadische Journalist analysierte Gerichtsakten, sichtete Gesprächsprotokolle und traf Zeugen aus dem Neverland-Umfeld. Halperin sagte 2008 in einem Zeitungsinterview voraus, Jackson werde innerhalb von sechs Monaten sterben. ddp

Dirigentenpreis an

Venezolanerin Maria Guinand

Die venezolanische Dirigentin Maria Guinand erhält als Erste den mit 20 000 Euro dotierten Helmuth-Rilling-Preis der Internationalen Bachakademie. Die 56-jährige Musikerin aus Caracas sei durch ihre hohe Musikalität und ihre soziale Arbeit weltweit anerkannt, teilte die Bachakademie in Stuttgart mit. Sie erhält den Preis am 12. September beim Musikfest Stuttgart. Er wurde 2008 zum 75. Geburtstag des Dirigenten und Musikpädagogen Helmuth Rilling ins Leben gerufen und soll alle zwei Jahre dirigentische und musikvermittelnde Leistungen würdigen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar