Kultur :   NACHRICHTEN  

Jossi Wieler wird Chef

der Stuttgarter Oper

Das Gerangel um eine Neubesetzung der Intendanz der Stuttgarter Oper ist beendet: Der in Berlin lebende Schweizer Theater- und Opernregisseur Jossi Wieler soll Nachfolger von Albrecht Puhlmann werden. Er soll sein Amt zur Spielzeit 2011/2012 antreten. Der zunächst von der Politik favorisierte Kölner Kulturdezernent Georg Quander hatte nach heftigem Widerstand aus den Reihen der übrigen Stuttgarter Theaterleute auf den Posten verzichtet. Tsp

Mehr als eine Million Menschen bei Friedenskonzert in Havanna

In Kuba haben am Sonntag nach Angaben staatlicher Medien mehr als eine Million Menschen ein Konzert mit dem kolumbianischen Sänger Juanes und anderen Stars besucht. 15 in- und ausländische Bands traten bei der Veranstaltung in Havanna auf, die live im Fernsehen übertragen wurde. Einen Song widmete Juanes explizit den „ihrer Freiheit beraubten Menschen“ im Land. Das von Künstlern und Regierung als unpolitisch angekündigte „Friedenskonzert“ hatte im Vorfeld heftige Kritik von Oppositionellen und Exilkubanern in den USA provoziert. KNA

Akademie zeigt zeitgenössische Kunst aus Istanbul

Die Berliner Akademie der Künste stellt in einer Ausstellungsreihe zeitgenössische Kunst aus Istanbul vor. Die Schauen an drei Orten sollen am 11.11. unter dem Motto „Istanbul Next Wave“ eröffnet werden. Es ist der Höhepunkt zum 20. Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaft Berlin-Istanbul und Auftakt des Programms, mit dem sich Istanbul 2010 als europäische Kulturhauptstadt präsentiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar