Kultur :   NACHRICHTEN  

Hauptpreis von San Sebastián

an Film aus China

Der chinesische Kriegsfilm „City of Life and Death“ von Lu Chuan ist beim Filmfestival in San Sebastián mit der Goldenen Muschel ausgezeichnet worden. Der Film erzählt von der Besetzung Chinas durch die Japaner und dem Massaker von Nanjing 1937. Mit dem Spanier Pablo Pineda wurde erstmals ein Schauspieler mit Down-Syndrom als bester Darsteller ausgezeichnet. Er spielt die Hauptrolle in dem spanischen Liebesfilm „Yo, también“ von Antonio Naharro und Álvaro Pastor. Lola Dueñas, die den weiblichen Gegenpart spielt, erhielt den Preis als beste Darstellerin. Als besten Regisseur zeichnete die Jury den Spanier Javier Rebollo für „La mujer sin piano“ aus. Der Spezialpreis der Jury ging an François Ozon für das Drama „Le refuge“. dpa

Spanische Pianistin

Alicia de Larrocha gestorben

Alicia de Larrocha, eine der bedeutendsten spanischen Pianistinnen, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Sie erlag in der Nacht zum Samstag in Barcelona einem Herz- und Lungenleiden. Sie hatte zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter zwei Grammy-Preise, den Nationalen Musikpreis Spaniens und den Prinz-von-Asturien-Preis. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben