Kultur :   NACHRICHTEN  

Pascal Mercier eröffnet

„Berliner Lektionen“

Der Schweizer Philosoph und Schriftsteller Peter Bieri alias Pascal Mercier („Nachtzug nach Lissabon“) eröffnet am 25. Oktober im Renaissance-Theater die „Berliner Lektionen“. Außerdem lesen bei der Vortragsreihe der Berliner Festspiele die iranische Friedensnobelpreisträgerin Schirin Ebadi (15. November) sowie der Sprachwissenschaftler Raoul Schrott (13. Dezember). Am 24. Januar trifft der Fußballtrainer Hans Meyer auf den Dramatiker Moritz Rinke. dpa

2,5 Millionen Euro für

Kippenbergers „Paris Bar“

Ein Gemälde von Martin Kippenberger ist in London für 2,5 Millionen Euro versteigert worden. Das Werk mit dem Titel „Paris Bar“ erzielte bei der Christie’s-Auktion das Doppelte des Schätzpreises. Das Gemälde aus dem Jahr 1991 zeigt eine Kunstsammlung in dem legendären Berliner Restaurant. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben