Kultur :   NACHRICHTEN  

Leipziger Buchpreis zur Verständigung für György Dalos

Der in Berlin lebende Publizist György Dalos erhält den mit 15 000 Euro dotierten Leipziger Buchpreis zur europäischen Verständigung. Mit der Auszeichnung werde insbesondere sein 2009 erschienenes Buch „Der Vorhang geht auf. Das Ende der Diktaturen in Osteuropa“ gewürdigt, teilte das sächsische Wissenschaftsministerium mit. Der Preis wird am 17. März 2010 zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse überreicht. Er zählt zu den wichtigsten Literaturauszeichnungen in Deutschland. KNA

Neuer Direktor

im Museum für Asiatische Kunst Neuer Direktor im Museum für Asiatische Kunst in Berlin wird der 58-jährige niederländische Kunsthistoriker Klaas Ruitenbeek. Er tritt im Januar 2010 die Nachfolge von Willibald Veit an, wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mitteilte. Das Museum für asiatische Kunst in Berlin-Dahlem beherbergt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen asiatischer Kunst. dpa

Deutscher Tanzpreis

für Iana Salenko

Iana Salenko, Erste Solotänzerin des Staatsballetts Berlin, erhält den Deutschen Tanzpreis „Zukunft“ 2010. Die aus Kiew stammende Primaballerina werde mit der undotierten Auszeichnung für ihre herausragende tänzerische Leistung geehrt, hieß es. Verliehen wird der Preis des Vereins zur Förderung der Tanzkunst in Deutschland und des Deutschen Berufsverbands für Tanzpädagogik am 27. Februar im Aalto Theater Essen. dpa

60 Jahre Berlinale:

DVD-Edition zum Jubiläum

Die Berlinale feiert ihren 60. Geburtstag mit einer DVD-Edition und zwei Büchern. Die „Süddeutsche Zeitung Cinemathek“ veröffentlicht eine BerlinaleReihe mit 22 Filmtiteln (im Handel ab 9. Januar). Dafür wurden Filme ausgewählt, die seit 1951 auf dem Festival gezeigt wurden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben