Kultur :   NACHRICHTEN  

Berliner Philharmoniker bleiben bei den Salzburger Osterfestspielen

Die Berliner Philharmoniker haben auf ihrer Orchesterversammlung am Montag dafür votiert, auch nach 2012 an den Osterfestspielen in Salzburg teilzunehmen. Man habe sich „entschlossen, die Osterfestspiele Salzburg an die Anforderungen des 21. Jahrhunderts anzupassen“ und das zwischenzeitliche Angebot des Festspielhauses Baden-Baden nicht anzunehmen – auch wenn dieses „sehr fair“ gewesen sei. Das Orchester dankt dem Land wie der Stadt Salzburg und dem Tourismusförderungsfonds für die finanziellen Zusagen. Insbesondere dankt es Festspiel-Präsidentin Eliette von Karajan für die „großzügige finanzielle und ideelle Unterstützung“, sagte der Oboist und Orchestervorstand Andreas Wittmann. Karajans Witwe zeigte sich über die Lösung ebenso erfreut und erleichtert wie Chefdirigent Simon Rattle und die geschäftsführende Präsidentin der Osterfestspiele, Gabi Burgstaller. Tsp

Solidaritätserklärung aus China für Bürgerrechtler Liu Xiaobo

Im Fall des angeklagten chinesischen Bürgerrechtlers Liu Xiaobo hat der deutsche Pen am Montag eine Solidaritätserklärung aus China veröffentlicht. Zu den Unterzeichnern gehörten 200 Menschen, die mit Liu bereits die „Charta 08“ unterschrieben hätten, sagte Pen-Generalsekretär Herbert Wiesner. Der prominente Dissident, der als führender Kopf der Charta gilt, ist Vorsitzender des unabhängigen PEN in China. Der frühere Dozent und Literaturkritiker wurde vor wenigen Tagen angeklagt. Dem 54-Jährigen wird Agitation und Verleumdung der Regierung vorgeworfen. Bei der „Charta 08“ handelt es sich um einen ursprünglich von rund 300 Menschen getragenen Appell für Demokratie und Menschenrechte in China, der inzwischen von mehr als 10 000 Menschen online unterzeichnet wurde. In der Solidaritätserklärung verweisen die Unterzeichner darauf, dass sie mit Liu Xiaobo „auf die Anklagebank“ gehörten. „Seine Verurteilung würde auch uns verurteilen“, heißt es. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben