Kultur :   NACHRICHTEN  

Frankreichs Kulturinstitute werden nach Victor Hugo benannt

Die französischen Kulturinstitute im Ausland sollen künftig nach dem Schriftsteller Victor Hugo benannt werden – so wie die deutschen Goethe-Institute und die spanischen Institutos Cervantes die Namen berühmter Dichter ihres Landes tragen. Victor Hugo (1802-1885) war einer der größten französischen Schriftsteller, von ihm stammen Werke wie „Die Elenden“ und „Der Glöckner von Notre- Dame“. AFP

Adorno-Archiv in der Akademie der Künste einsehbar

Die Akademie der Künste macht den Nachlass des Philosophen und Soziologen Theodor W. Adorno zugänglich. Manuskripte und Materialien des Frankfurter Adorno-Archivs sind in Reproduktionen ab sofort in Berlin einsehbar. Papiere und Tonaufnahmen werden digital reproduziert und als Dateien gespeichert. Von den etwa 200 000 Blatt des Nachlasses sind bisher Werkmanuskripte, Vorlesungen und Kompositionen archiviert. In Kürze wird auch die Archivierung der unveröffentlichten Privatkorrespondenz abgeschlossen sein. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar