Kultur :   NACHRICHTEN  

Britischer Jazzsaxofonist

John Dankworth gestorben

Der britische Jazzsaxofonist John Dankworth ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 82 Jahren in einem Londoner Krankenhaus. Der mit der Sängerin Cleo Laine verheiratete Dankworth, von der Queen mit dem Titel Sir geehrt, komponierte unter anderem die Titelmelodie der TV-Serie „Mit Schirm, Charme und Melone“. Er arbeitete mit Jazzgrößen wie Charlie Parker, Ella Fitzgerald, Nat King Cole, Benny Goodman, Herbie Hancock und Oscar Peterson.dpa

Kanadierin gewinnt Transmediale-Hauptpreis

Die kanadische Videokünstlerin Michelle Teran hat für „Buscando al Sr. Goodbar“ den mit 6000 Euro dotierten Transmediale Award gewonnen. Die in Berlin lebende Künstlerin hatte dabei Bustouren durch das spanische Murcia mit dort gedrehten Youtube-Videos verknüpft. Bei der Transmediale präsentierte sie eine Videoinstallation mit einem „Remix“ der Aktionen. dpa

» Mehr lesen + gratis Kino für Sie!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben