Kultur :   NACHRICHTEN  

Diskussion über Profil

der künftigen Berliner Kunsthalle

Soll die vom Regierenden Bürgermeister Wowereit angestrebte Berliner Kunsthalle eine „Servicestelle“ für Künstler wie Besucher werden? Diese Frage diskutieren am Sonntag, den 14. Februar, Senatsvertreter, Künstler-Lobbyisten sowie der neue Leiter der Berlinischen Galerie, Thomas Köhler, moderiert von Tagesspiegel- Autorin Christiane Meixner. Temporäre Kunsthalle, Schlossplatz, Beginn 12 Uhr, Eintritt frei. Tsp

Chef des Literaturinstituts verteidigt Preisnominierung Hegemanns

Der Chef des Deutschen Literaturinstituts Leipzig, Josef Haslinger, hat die Nominierung der Schriftstellerin Helene Hegemann für den Preis der Leipziger Buchmesse verteidigt. Er sagte, ihr Vergehen gegen das Urheberrecht sei zwar blamabel, aber die Gesamtleistung des Buches werde unwesentlich geschmälert. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben