NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Deutsche Oper

steigert Einnahmen



Die Deutsche Oper Berlin erwartet für 2010 Rekordeinnahmen von 9,22 Millionen Euro. Die Auslastung sei mit 81 Prozent und 241 000 Besuchern weiter gesteigert worden, teilte das Haus mit. Für das erste Halbjahr 2011 kündigte die Oper Stars wie Vittorio Grigolo, Erwin Schrott und Diana Damrau an. Die Bühne freut sich zudem, dass die Ensemblemitglieder Michaela Kaune und Markus Brück am 28. Februar von Kulturstaatssekretär André Schmitz mit dem Ehrentitel „Berliner Kammersänger“ ausgezeichnet werden. dpa

Das Goethe-Haus in Weimar

wird renoviert

Goethes Wohnhaus am Frauenplan rüstet sich für die Zukunft. „Mit einer neuen Dauerausstellung wollen wir frischen Wind in das Literaturmuseum bringen“, kündigte Wolfgang Holler, Generaldirektor der Museen der Klassik-Stiftung Weimar, an. Am 28. August 2012, dem 263. Geburtstag des Dichters, Staatsmannes und Naturforschers, soll die Ausstellung fertiggestellt sein, mit einem neuen Konzept der Besucherbetreuung und -führung. „Dann wird wieder das große Hoftor der Haupteingang sein, der Besucher muss nicht mehr durch eine Pforte in das Nationalmuseum schlüpfen“, sagte Holler. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben