NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Joachim Gauck erhält

Ludwig-Börne-Preis

Der Bürgerrechtler und Essayist Joachim Gauck erhält den Ludwig-Börne-Preis. Gauck repräsentiere „den freiheitlichen Geist all jener in der ehemaligen DDR, die dem repressiven Staat durch ihr politisches Engagement ein Ende bereiteten“, so Preisrichter Michael Naumann. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 5. Juni in der Frankfurter Paulskirche verliehen. dpa

Claus Spahn wird Chefdramaturg

am Opernhaus Zürch

Der Musikredakteur der „Zeit“, Claus Spahn, geht zur Spielzeit 2012/13 als Chefdramaturg ans Zürcher Opernhaus. Damit folgt er einer Einladung des designierten Intendanten Andreas Homoki, der seinerseits von der Komischen Oper Berlin in die Schweiz wechselt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar