NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Verband der US-Regisseure

zeichnet „The King’s Speech“ aus



Das Historiendrama „The King’s Speech“ hat die höchste Auszeichnung der US-Regisseure erhalten und geht als Favorit ins Rennen um den Regie-Oscar. Der Verband amerikanischer Regisseure (DGA) verlieh dem britischen Filmemacher Tom Hooper in L.A. seinen wichtigsten Preis. „The King’s Speech“ setzte sich gegen „Inception“, „The Social Network“, „Black Swan“ und „The Fighter“ durch. Der DGA-Zuschlag gilt als einer der verlässlichsten Indikatoren für den Oscar. dpa

Zeichnung von Friedrich Wilhelm

von Schadow entdeckt

In der Kunstsammlung der Universität Göttingen ist eine kostbare Zeichnung des deutschen Malers Friedrich Wilhelm von Schadow (1788-1862) entdeckt worden. Das Blatt Schadows, der zu den bedeutendsten Künstlern des 19. Jahrhunderts zählt, war bisher fälschlicherweise seinem Schüler Eduard Bendemann zugeordnet worden. Bei der Zeichnung handelt es sich um eine Vorstudie zu dem 1828 entstandenen Gemälde „Caritas“. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben