NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Kristjan Järvi wird Chefdirigent

des MDR-Sinfonieorchesters

Der 38-jährige, aus Estland stammende amerikanische Dirigent Kristjan Järvi tritt sein Amt als neuer Chef des MDR-Sinfonieorchesters im Herbst 2012 an, als Nachfolger von Jun Märkl. MDR-Intendant Udo Reiter will Järvi am Montag in Leipzig vorstellen. Järvi stammt aus einer Musikerfamilie, sowohl sein Bruder Paavo als auch sein Vater Neeme Järvi (siehe S. 27 ) sind Dirigenten. Das MDRSinfonieorchester ist das älteste Radio-Orchester Deutschlands. Es spielte bereits mehrfach unter Järvi und wird das nächste Mal am 30. April im Leipziger Gewandhaus von ihm dirigiert. dpa

Polizei entdeckt verschollene Bilder von Goya und El Greco

Die spanische Polizei hat in der Küstenstadt Alicante zwei verschollene Gemälde von Francisco Goya und El Greco ausfindig gemacht. Es handelt sich um Goyas „Die Erscheinung der Jungfrau von Pilar“ (1775–1780) und El Grecos „Die Verkündung“ von 1570. Die in Privatbesitz befindlichen Bilder waren Ende der 90er Jahre nach einer internationalen Ausstellung während des Rücktransports nach Spanien verschwunden. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben