Kultur : … von Jan Schulz-Ojala

-

Eigentlich kein Film, dieser multimediale Diavortrag mit freundlich durchschnittsgesichtigem, etwas aufgeschwemmtem Vortragsreisenden. Aber es hat was, wie der langjährige amerikanische Vize und (nach dem Clinton-Debakel) Fast-Präsident Al Gore Eine unbequeme Wahrheit unter die Leute bringt: eindringlich, unermüdlich, faktensicher – und so gar nicht messianisch. Die Wahrheit nämlich, dass wir uns, global umweltblind, munter die Erdkugel unterm Hinterm wegverheizen – und wenn nicht mehr uns selber, dann eben unseren Kindern. Ach, wäre dieser Mann doch Präsident geworden!

(Noch in neun Berliner Kinos)

0 Kommentare

Neuester Kommentar