VORSPANN   :   VORSPANN  

Heute auf dem roten Teppich

Kevin Spacey
Kevin SpaceyFoto: AFP

Solidarität mit Regisseur Jafar Panahi steht im Vordergrund bei der Vorführung seines Bären-Gewinners „Offside“ von 2006 um 16.30 Uhr im Berlinale-Palast. Zahlreiche Prominente (darunter Wim Wenders, Marie Bäumer, Maren Ade, Volker Schlöndorff, Jasmin Tabatabai, Jasmila Žbanic, Rafi Pitts, Iris Berben, Bruno Ganz, Romuald Karmakar) sind angekündigt, Dieter Kosslick wird sprechen: Glamour als Protestaktion für das an der Ausreise gehinderte, im Iran verurteilte Jurymitglied.

Um 19.30 Uhr treten dann Hollywood-Stars auf: Kevin Spacey, Paul Bettany, Jeremy Irons und Zachary Quinto werden erwartet bei der internationalen Premiere des Wirtschaftsthrillers „Margin Call“ von Regiedebütant JC Chandor.

Um 22.30 Uhr folgt ein weiteres Debüt: „El Premio“ von Paula Markovitch. Die Regisseurin wird begleitet von ihrer jungen Darstellerinnenriege: Viviana Suraniti, Laura Agorreca, Paula Galinelli Hertzog und Sharon Herrea. Die letzten beiden müssten um diese Uhrzeit normalerweise längst im Bett sein, aber für die Weltpremiere ihres Films kann man ja mal eine Ausnahme machen.

1 Kommentar

Neuester Kommentar