Kultur : 08.07.2007

Die Berge, Rösti, Käse und Minarette – so viel ließe sich über die Schweiz sagen. Aber Tennisspieler Roger Federer drängt alles in den Hintergrund. So viele Grand-Slam-Turniere (15) wie er hat niemand sonst gewonnen. Auch macht er Boris Becker das Wohnzimmer streitig: In Wimbledon siegte er von 2003 bis 2007 fünfmal hintereinander.

60. Wer schaffte das noch?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben