Kultur : 50. Berliner Festwochen: Ernst Krenek zum 100. Geburtstag

Eingangshalle der Staatsbibliothek[Potsdamer Stra]

Am 10. September wird bei den 50. Berliner Festwochen Kreneks großes Chorwerk "Lamentatio Jeremiae Prophetae" in der St. Matthäus-Kirche an der Philharmonie aufgeführt. Ernst Krenek, am 23. August 1900 in Wien geboren, ist einer der vielseitigsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. In seinen Werken finden sich nahezu alle Idiome und Techniken der Zeit. Diese ungeheure Vielfalt hat ihm den Ruf einer "one man history of 20th century music" eingetragen. Aus Anlass seines 100. Geburtstages wird das Leben und Schaffen des Komponisten, Musiktheoretikers, Lehrers, Schriftstellers und Malers in einer Ausstellung dokumentiert. Sie zeigt, wie der Künstler sein vielfältiges Jahrhundert spiegelt und sich sein µuvre den wechselnden Strömungen des Zeitgeistes sowie einem schematischen Zugriff entzog.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben