Kultur : 72 STUNDEN NEW YORK

Mit einem Drei-Tage-Nonstop-Programm eröffnet das Haus der Kulturen der Welt ab Donnerstag, 19 Uhr, für das Publikum.

Den Start macht eine

Predigtperformance von Reverend Billy gegen den Konsumterror. Es folgen Lyriklesungen, Konzerte, Performances und Filmvorführungen, u. a. mit Adonis, Andrej Hermlin und seiner Swing-Dance-Band,

Julie Tolentino, dem Spanish Harlem Orchestra sowie mehreren DJs. Am Sonnabend mündet das Programm in die Lange Nacht der Museen, am Sonntag ist zum Familientag der Eintritt im ganzen Haus frei. Mehr Infos unter www.hkw.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar