Kultur : ABENTEUERFILM

Die drei ??? und die Geisterinsel

Marco Frenzel

Peters Vater lädt die drei Detektive Justus, Peter und Bob zu sich nach Südafrika ein, wo er auf einer Insel an der Entwicklung eines Vergnügungsparks mitarbeiten soll. Doch das Inseloberhaupt Gamba warnt vor Bauarbeiten, um die Ruhe der Toten nicht zu stören. Kurz darauf werden einige Leute in einer Höhle von einem mysteriösen Wesen angegriffen. Während der nahezu 30 Jahre, die es die Hörspielserie der drei ??? gibt, hat sich jeder sein eigenes Bild von den Detektiven gemacht. Die bekannten Sprecher konnten aufgrund des Altersunterschieds ihre Alter Egos im Film nicht synchronisieren. Beim Casting fand man drei Jungdarsteller, die wie der Film angenehm retro daherkommen. Keine modischen Klamotten und gestylte Frisuren, selbst die Gimmicks wie Juckpulverpfeile sind sympathisch Old School. Nett. Marco Frenzel

„Die drei ??? und die Geisterinsel“, D 2007, 91 Min., R: Florian Baxmeyer, D: Chancellor Miller, Nick Price, Naima Sebe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben