Kultur : "Abraxas"-Maler Mati Klarwein gestorben

Der Maler Mati Klarwein, ein Vertreter der Hippie-Generation der siebziger Jahre, ist tot. Der aus Hamburg stammende Künstler erlag im Alter von 70 Jahren auf Mallorca einer längeren Krankheit. Er sollte nach Angaben der Lokalbehörden gestern auf der spanischen Ferieninsel beigesetzt werden. Klarweins Arbeiten zieren die Alben berühmter Popmusiker wie Carlos Santana und Gregg Allman. Sein Gemälde "Verkündung", abgebildet auf dem Cover der Santana-Platte "Abraxas", wurde so berühmt wie die Songs des Albums. Mit vielen Popstars war der Weltbürger Klarwein, der freiwillig auf jede Staatsangehörigkeit verzichtet hatte, befreundet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar