AKTION : Explosive Gummibärchen

Orte des wissenschaftlichen Interesses, die uns Normalsterblichen zum Teil sonst nicht zugänglich sind, öffnen zur langen Nacht der Wissenschaften ihre Türen. So kann man alle 30 Minuten die Herzklappenbank des Deutschen Herzzentrums besichtigen oder in Mitmachkursen an der TU herausfinden, wie wehrlose Gummibärchen zur Explosion gebracht werden.

17-1 Uhr, diverse Orte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben