ALPENBLUES : Jazz und Jodler

Vielleicht entsteht so eine freigeistige Musik, wenn man in den 60er Jahren im Hippie- Mekka San Francisco geboren wird und in den Schweizer Bergen aufwächst. Später bildete Erika Stucky ihre Stimme an der Pariser C.I.M. Jazzschule aus, mit der sie uns heute ihre fulminate vokale Soundkunst zwischen Jazz und Jodler vorführt. Tickets 12 Euro.

22.30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben