Alte Nationalgalerie : Philipp Demandt wird neuer Leiter

Der Kunsthistoriker Philipp Demandt wird Leiter der Alten Nationalgalerie. Er übernimmt den Posten zum 2. Januar 2012. Für die Wahl hätten Demandts ausgewiesene Fachkenntnisse zur Kunst des 19. Jahrhunderts und seine umfassenden Erfahrungen im modernen Kulturmanagement gesprochen, teilte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit.

Der 40-Jährige studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Publizistik, wurde 2004 Dezernent bei der Kulturstiftung der Länder und war von 2007 bis 2010 Mitkurator der Ausstellung „Luise. Leben und Mythos der Königin“. Die Alte Nationalgalerie auf der Museumsinsel beherbergt Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts. Bisher war Udo Kittelmann als Direktor für das Haus mitverantwortlich, neben der Neuen Nationalgalerie, dem Hamburger Bahnhof, dem Museum Berggruen und der Sammlung Scharf-Gerstenberg. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben