Alte Nationalgalerie : Verlängerte Öffnungszeiten bei Goya-Ausstellung

Wegen des großen Besucherandrangs sind die Öffnungszeiten für die seit dem 13. Juli geöffnete Goya-Ausstellung in Berlin ausgeweitet worden.

Berlin (28.07.2005, 11:12 Uhr) - Statt um 10.00 Uhr wird sie nun von Dienstag bis Freitag bereits um 09.00 Uhr geöffnet, teilte die Alte Nationalgalerie am Donnerstag mit. Am Freitag und Samstag wird die Schließzeit um zwei Stunden auf 22.00 Uhr verlängert. Bisher hat die Ausstellung mit den Werken des spanischen Malers Francisco de Goya (1746 - 1828) 35 000 Besucher angezogen.

Sie mussten sich zuletzt bis zu zweieinhalb Stunden gedulden, bis sie Einlass fanden. Aus Sicherheitsgründen können nur 300 Besucher gleichzeitig in die Nationalgalerie hineingelassen werden. Die Nachfrage nach Führungen ist sehr groß, mehr als 900 Termine sind bereits vergeben. Deshalb ist eine Online-Buchung für Führungen nicht mehr möglich. Einzelne Termine sind noch über die Telefon-Hotline mit der Rufnummer 030/266 36 69 vereinbar. Die Ausstellung unter dem Titel «Goya - Prophet der Moderne» ist noch bis zum 3. Oktober geöffnet.

(Neue Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch 09.00 bis 18.00 Uhr, Donnerstag und Freitag 09.00 bis 22.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 22.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 20.00 Uhr.) (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben