Kultur : Andrea Breth gibt ihr Debüt als Musiktheaterregisseurin in Leipzig

Andrea Breth wird am 4. März 2000 ihr Debüt als Musiktheaterregisseurin in Leipzig geben. Die ehemalige Leiterin der Berliner Schaubühne inszeniert "Orfeo ed Euridice" von Christoph Willibald Gluck.

"Das Leben, ein Pfeifen", ein Film des Kubaners Fernando Perez, ist von der Jury der Evangelischen Filmarbeit zum Film des Monats Januar gewählt. Humorvoll, poetisch und subversiv variiere er die Frage nach dem Weg zum individuellen Glück, hieß es in der Begründung. Der Film reflektiert das ambivalente Verhältnis der Kubaner zu ihrer Heimat. Kinostart ist der 20. Januar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben